Skip to main content

Ein Akku-Schlagschrauber-Test hilft, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.


Welcher Schlagschrauber ist der richtige?

Ein Akku-Schlagschrauber-Test gibt Aufschluss über hochwertige und weniger hochwertige Fabrikate. Man erhält wertvolle Erfahrungswerte, die man in seine Kaufentscheidung mit einfließen lassen kann.
Damit ein solches Werkzeug die Arbeit aber auch tatsächlich erleichtert und nicht zum Albtraum werden lässt, ist von schnellen Schnäppchenkäufen abzuraten.
Jeder interessierte Heimwerker tut also gut daran, sich vorab auf diesem Wege zu informieren.


Der Akku-Schlagschrauber, vielseitig einsetzbar?

 

Gute Akku Schlagschrauber können beim Handwerken den Unterschied ausmachen. Doch welcher Schrauber ist nun der Beste? Und welche Unterschiede dürfen erwartet werden? Zunächst einmal muss bedacht werden, dass von jedem Akku Schlagschrauber verschiedene Modelle, oder auch Hersteller gibt. Diese können meist an der Farbe und Leistung von einander unterschieden werden. Auf Nummer sicher gehen können Käufer von einem Akku-Schlagschrauber, wenn sie sich für ein Testsieger Gerät entscheiden. Diverse Akku-Schlagschrauber-Test´s zeigen aber auch, dass es nicht immer das beste Gerät sein muss, um gute Leistungen erreichen zu können. Und so ist es viel mehr das Zubehör, welches nicht außer Acht gelassen werden sollte. Denn mit dem richtigen Zubehör wird es deutlich leichter, bestimmte Arbeiten auszuführen. Meist wird bei einem Akku Schlagschrauber noch der passende Ersatz-Akku mit dazu geliefert. Somit müssen bei der Benutzung von solch einem Gerät nie Kompromisse eingegangen werden. Bei der Akku-Leistung können meist 18 V erwartet werden. Es gibt aber auch Ausnahmen. Wenn nun ein solcher Schrauber gekauft wird, gibt es vereinzelte Modelle für unter 100 Euro. Dennoch sollte deutlich mehr Geld für solch einen Schrauber ausgegeben werden, wenn länger damit gearbeitet werden möchte.

Preisklassen und die Ursachen für Preisunterschiede?

Bereits gute Qualitäts Akkuschlagschrauber bekommen Sie schon ab 100 Euro im Internet. Nach oben schlagschraubergibt es bei den Akkuschlagschrauberpreisen enormen Spielraum. Bei den einzelnen Marken wie Makita, Bosch, Hazet, Metabo oder Ryobi genauso wie bei den verschiedenen Händlern.
Die Preisunterschiede bei Akku-Schlagschraubern ergeben sich auch bei der Vielfalt der Drehmoment-Einstellungen. Außerdem spielt die Qualität der Schlagwerke eine Rolle oder erweitertes Zubehör und Ausstattung wie eine Akku-Lampe und eine Kontrolle des Lade-Zustands.
Zubehör wie eine Ladestation soll bei guten Akku-Schlagschraubern im Preis inbegriffen sein. Wenn Sie auf Schnäppchen Suche sind, dann achten Sie unbedingt darauf, dass die Schraubköpfe dabei sind sowie auf die Akku-Ladezeit und den Akkutyp.


Für Hobbyheimwerker

123
Metabo SSW 18 LTX 200 Akku-Schlagschrauber TV00, 602195850 Bosch Akku-Drehschlagschrauber GDX 18 V-EC Ryobi R18IW3-0 Akku-Schlagschrauber solo
Modell Metabo SSW 18 LTX 200 Akku-Schlagschrauber TV00, 602195850Bosch Akku-Drehschlagschrauber GDX 18 V-ECRyobi R18IW3-0 Akku-Schlagschrauber solo
Preis

179,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 195,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 108,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
AntriebAkkuAkkuAkku
Max. Drehmoment210 Nm185 Nm400 Nm
Leerlaufdrehzahl2.300 U/Min2.800 U/Min2.900 U/min
Artikelgewicht1,3Kg1,7 Kg1,8Kg
Preis

179,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 195,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 108,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*Preis PrüfenDetails*Preis PrüfenDetails*Preis Prüfen

Profigeräte

123
Hazet Akku-Schlagschrauber, Lösemoment maximal 700 Nm, Vierkant massiv 12,5 mm, 1 Stück, 9212-3 Metabo SSW 18 LTX 400 BL Akku-Schlagschrauber TV00, 602205500 Bosch Professional GDS 18 V-LI HT,
Modell Hazet Akku-Schlagschrauber, Lösemoment maximal 700 Nm, Vierkant massiv 12,5 mm, 1 Stück, 9212-3Metabo SSW 18 LTX 400 BL Akku-Schlagschrauber TV00, 602205500Bosch Professional GDS 18 V-LI HT,
Preis

ab 571,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 447,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 493,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
AntriebAkkuAkkuAkku
Max. Drehmoment700 Nm400 Nm650 Nm
Leerlaufdrehzahl 2000 U/min2150 U/Min1.900 U/MIn
Artikelgewicht1,9Kg1,0Kg3,0Kg
Preis

ab 571,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 447,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 493,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*Preis PrüfenDetails*Preis PrüfenDetails*Preis Prüfen

Ein Akku-Schlagschrauber-Test ermöglicht, Wissen aneignen noch vor dem Kauf!

akku schlagbohrmaschineVor dem Kauf sollten Sie sich vor allem über die Schlagschrauber informieren.
So können Sie entscheiden und auswählen, welches Gerät für Ihren Bedarf geeignet ist und Ihren Anforderungen entsprechen. Dann können Sie entscheiden, welches Gerät Ihre persönlichen Bedürfnisse am effektivsten befriedigt. In Europa ist der Akku-Schlagschrauber Absatz noch eher gering im Vergleich zu den USA und Japan.

Ein Akku-Schlagschrauber-Test erläutert die Funktionsweise!
Ein Schlagschrauber öffnet die Schraube oder Mutter durch eine Drehbewegung mit einem sehr großen Drehmoment. Dabei soll die Hand nicht strapaziert und eine Verletzungsgefahr ausgeschlossen werden.


Mit dem Akku-Schlagschrauber die kabellose Freiheit erleben!

Mit einem Kabel sind Sie beim elektrischen Schlagschrauber auf eine Steckdose angewiesen. Der Akku-Schlagschrauber ohne Kabelanbindung sorgt für Freiheit. Ausgestattet mit haltbaren Lithium-Ionen-Akkus sind diese Akku-Schlagschrauber überall auch ohne einen Stromanschluss einsatzbereit.
Dieser Schrauber ist nur dann vielseitig brauchbar, wenn der Akku so lange durchhält, damit wenigstens alle vier Reifen gewechselt werden können. Der Vorteil ist allerdings, dass Sie den Schrauber an allen Orten und sogar unterwegs bei Reifenpannen einsetzen können.


Ein Akku-Schlagschrauber-Test zeigt, wie Sie beim Kauf die richtige Auswahl treffen.

Bei jedem Schlagschrauber ist das Drehmoment entscheidend. Bei einem Profi Schlagschrauber oder bei einem billiger ausgeführten Gerät ist das Lösedrehmoment und das Anziehdrehmoment das Wichtigste. Mit so einem möglichst hohen Drehmoment können Sie Schrauben und Muttern bequem Lösen und ebenso wieder Festmachen.
Achten Sie auf ein individuell einstellbares Drehmoment. Damit beugen Sie dem versehentlichen Überdrehen der Schrauben vor. Praktisch wenn es eine Drehmomentanzeige gibt, die über ein Display kontrollierbar ist. Eine Nachkontrolle mittels Drehmomentschlüssel schadet jedoch auf keinen Fall. Ein möglichst rückschlagfreies Arbeiten mit dem Schlagschrauber macht das Arbeiten angenehmer und sicherer. Idealerweise soll der Schrauber einen kälteisolierten Griff haben für die kalte Jahreszeit.
Von Vorteil wäre auch?
schlagschrauber-testEine ergonomische Form, eine rutschsichere Polsterung und ein austariertes nicht zu hohes Gewicht.
Wenig Gewicht von Elektrowerkzeugen ist immer ein Vorteil, denn so werden auch bei längeren arbeiten unangenehme Verspannungen vermieden. Gut ist eine Ausstattung mit einem leicht erreichbaren Schalter mit dem Sie zwischen Rechts- und Linkslauf wechseln können. Der Elektroschrauber soll ein möglichst langes Kabel haben. Der Akku-Schlagschrauber lang arbeitende Akkus. Beides sorgt für totale Beweglichkeit und ist handlicher während der Schraubarbeit.
Ein Schraubergehäuse aus Aluminium erhöht die Langlebigkeit und die Sicherheit. Für Komfort sorgt die Zugänglichkeit der Kohle von außen für einen schnellen Wechsel. Ein robuster Aufbewahrungskoffer macht das Gerät nahezu beispielhaft.
Wenn Sie ein Set mit beigelegten Stecknüssen mit erwerben, achten Sie unbedingt auf die Qualität der Nüsse. Wenn diese schlecht verarbeitet, von minderer Güte sind können diese während des Schraubens auseinanderbrechen und zu erheblichen Verletzungen führen.


Die Pflege mit guter Reinigung ist wichtig.

schlagschrauber-akkuDie richtige Pflege hält auch einen Akkuschlagschrauber jung oder besser gesagt, er hält eben länger. Nach Beendigung der Arbeit den Akku-Schlagschrauber mit einem geigneten Putzlappen von Staub und anhaftenden Schmutz sorgfältig befreien.
Der Schlagmechanismus manchmal auch der Motor benötigt mitunter regelmäßig Schmieröl zur Wartung. Hierbei müssen die Sie die Gebrauchsanleitung beachten denn der Bedarf und die Sorte von Schmieröl variiert bei den Akku-Schlagschraubern von Marke zu Marke.
Der Akku-Schlagschrauber soll an einem trockenen Ort bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. Ideal ist ein Hartplastikkoffer. Von Zeit zu Zeit ist eine fachmännische Wartung durch eine autorisierte Servicewerkstätte zu empfehlen.


Welches Gerät für was?

Für alle Arbeiten die im Haushalt anfallen, wie der gelegentliche Wechsel der Autoreifen reicht der normale Schlagschrauber mit Kabel oder der Akkuschlagschrauber völlig aus.
Der Elektroschlagschrauber mit Kabel besticht mit einem eher günstigen Preis und bringt dabei eine hohe Leistung. Der Akkuschlagschrauber hingegen kostet etwas mehr, bietet aber uneingeschränkte Bewegungsfreiheit bei lediglich einer kleinen Leistungseinbuße. Beim Elektromodell arbeiten Sie nur wenn eine Steckdose, in der Nähe ist. Jedoch ohne Warten auf das Aufladen und auch wenn der Akku defekt ist. Wenn Sie über keine Steckdose verfügen an dem Ort wo Sie Schrauben müssen oder wollen und auch sonst Beweglichkeit erforderlich ist, dann kommt nur der Akku-Schlagschrauber in Betracht. Mit Lithium-Ionen-Akku bestückt ist der Akku-Schlagschrauber eine klare Kaufempfehlung.


Akku Schlagschrauber, Reifenwechsel leicht gemacht?

akku-schlagschrauber-test 2017Der Reifenwechsel ist das klassische Einsatzgebiet für den Akku-Schlagschrauber. Eine Aktivität, die mindestens zweimal im Jahr Kraft und Zeit kostet. Mit einem Akku-Schlagschrauber geht der Reifenwechsel leichter und wesentlich angenehmer. Die meist festsitzenden Radmuttern sind mit dem Kreuzschlüssel und Muskelkraft nicht so einfach zu öffnen und danach anzuziehen. Mit einem geeigneten Schlagschrauber erledigen Sie diese Arbeiten problemlos.
Wenn Sie das nötige Kleingeld für die gar nicht so kleine Anschaffung haben.Profitieren Sie als Privatanwender bei bereits einem, aber auf jeden Fall bei mehreren Fahrzeugen. Für professionelle Autowerkstätten ist ein Schlagschrauber ohnehin ein muss. Damit die Erwartungen nicht enttäuscht werden, ist die richtige und sorgfältige Auswahl nach einer umfangreichen Information wichtig. z.B. bei einem Akku-Schlagschrauber-Test.


Bosch Professional GDS 18 V-LI HT,

ab 493,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis Prüfen


Ein Akku-Schlagschrauber für alles?

akku-schlagschrauber-testBohren, Schlagschrauben oder Schrauben ein wahres Multitalent oder?
Festsitzende Schrauben und angerostete Muttern. Eine echte Herausforderung für das manuelle Rausdrehen oder lösen. Bei nur einer festsitzenden Schrauben ist, das Lösen mitunter ein Horror und erfordert Gewaltmaßnahmen. So ist bei vielen festgerosteten Schrauben das Aufschrauben und Entfernen eine langwierige anstrengende Mammutaufgabe.

Ein Schlagschrauber meistert das Aufschrauben brillant.
Wenn Sie die richtige Leistungsklasse gekauft haben (mehr dazu im Akku-Schlagschrauber-Test), dann ist das Hineinschrauben oder Aufschrauben von Schlitzschrauben, Sternschrauben und Kreuzschlitzschrauben oder Schraubenmuttern ein Kinderspiel.
akku-schlagschrauber-testEinige billige Akkuschlagschrauber fühlen sich nicht so stabil an und taugen eher für den fallweisen Einsatz. Schwere Profimaschinen sind teuer und manchmal etwas unpraktisch für kleine zu Hause anfallende Projekte. Der ideale Mittelweg ist ein Akku-Schlagschrauber von passender Größe, handlich und nicht zu schwer. Mit bruchfesten Gehäuseteilen möglichst vibrationsarm, mit einem kräftigen Akku.
Der Akkuschlagschrauber sollte eine sehr leichte Wechselmöglichkeit für Werkzeuge und Aufsätze haben. Die Lebensdauer eines Akkuschlagschraubers hängt von der Häufigkeit der Verwendung und der schwere der Arbeitseinsätze ab. Alle Markengeräte haben durchwegs eine hervorragende Haltbarkeit und Lebensdauer. Auch die heutigen Akkus sind extrem ausdauernd und haltbar.


Die erhältlichen Akkuschlagschrauber Modelle?

Ein Schlagschrauber mit Akku gehört ebenfalls zu den Elektrowerkzeugen. Der Akku ersetzt beim Akkuschrauber das hinderliche und lästige Kabel.
Akkuschlagschrauber können Schrauben oder Muttern öffnen mit einem weitaus höheren Drehmoment, als die einfachen Akkuschrauber es vermögen. Die Schlagfunktion hat den Vorteil, dass selbst sehr festsitzende Schrauben und Muttern leichter gelöst werden können. Umgekehrt können Sie ebenso Schrauben und Muttern viel fester anziehen, als mit manuellen Schraubern. Für leichtere Schraubarbeiten können Sie meistens das Schlagwerk abschalten.

Der Vorteil hierbei ist, dass für verschiedene Leistungsbereiche die Anschaffung eines einzigen Schraubers mit genügend passendem Zubehör ausreicht. Viele Schlagschrauber erlauben, die Schraubfunktion in eine Bohrfunktion umzuwandeln. Der Akku-Schlagschrauber wird damit zum multifunktionalen Werkzeug für jeden Hobbyheimwerker und kleinere Reparaturwerkstätten. Damit können Sie Materialien wie Holz und Stein mit den meisten Marken der gängigen Akkuschlagschrauber bearbeiten.
Für große Schraubarbeiten wie den häufigen Reifenwechsel benötigen Sie Akku-Schlagschrauber die eine Menge leisten. Bei dem Schraubaufwand im professionellen Leistungsbereich muss das Material am Schrauber viel stärker ausfallen. Die Hersteller der bekannten Marken verwenden für Profigeräte stabilere Materialien, dass verteuert die Schlagschrauber in der Tat. Deshalb vergleichen Sie vorher in einem Akku-Schlagschrauber-Test.


Die Drehwirkung und das Rückstellmoment.

akkuschrauber testDie Akkuschlagschrauber schlagen radial in die Drehrichtung des Werkzeugs und nicht nach vorne, wie Schlagbohrschrauber oder eine Schlagbohrmaschine.
Der enorme Vorteil eines Schlagschraubers ist, dass es kaum ein Rückstellmoment gibt. Wenn Sie mit einem normalen Akkuschrauber eine festsitzende Schraube, lösen wollen, brauchen Sie sehr viel Kraft, für das Festhalten vom Akkuschrauber. Ein Schlagschrauber arbeitet mit kurzen Kraftimpulsen. Die sind so kurz, da hält die Massenträgheit entgegen und der Schrauber bleibt stabil.
Auf diese Art können Sie den Schlagschrauber absolut ohne Kraftanstrengung mit nur einer Hand betätigen und Schrauben eindrehen oder lösen ohne Gefahr, dass die Maschine hart ausschlägt.
Die Akkuschlagschrauber haben eine kompakte Bauform!
Schlagschrauber benötigen kein Getriebe. Dadurch ist die Bauweise um einiges kürzer als von normalen Akkuschraubern. So können sie die Akku Schlagschrauber auch an engen Stellen verwenden.


Schlagschrauber, vielseitig und bei Montagen nützlich

Schlagschrauber werden zu unterschiedlichen Zwecken gebraucht. Hauptsächlich sind diese Schrauber aber für ihre Montage-Künste bekannt. Was bedeutet, dass jeder, der schon mal eine Reifen gewechselt hat, solch einen Schlagschrauber verwenden durfte. Doch längst sind diese Schlagschrauber nicht alle gleich. Ein Akku-Schlagschrauber-Test zeigt, worauf beim Kauf geachtet werden sollte und was einen guten Schlagschrauber ausmacht. In der Regel gilt aber, dass die Geräte allesamt hochwertig sind, da diese meist von bekannten Marken stammen, welche gar nicht anders können, als hochwertige Qualität anbieten zu können.


Wie funktionieren diese Schlagschrauber Überhaupt?

ElektroschlagschrauberEin Schrauber wird oft mit Druck betrieben. Dies ist auch wichtig, damit die Schrauben am Autoreifen gut sitzen können. Doch bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass auch das ein oder andere Modell im Akku-Schlagschrauber-Test anders funktioniert. Hierbei kann dann auf Strom gesetzt werden. Es ist eine Frage des Geschmackes, welches Variante nun gewählt wird. Die mit Akku haben natürlich den Vorteil, dass der Schrauber flexibler in der Handhabung ist. Grundsetzlich gilt, dass die meisten Testsieger aus einem Akku-Schlagschrauber-Test mit Druckluft arbeiten. Die mit Strom sind dann meist auch deutlich günstiger.


Wie sieht es mit der Leistung beim Schlagschrauber aus?

Wie in einem Akku-Schlagschrauber-Test schon erwähnt, gibt es Storm und Druckluft. Bei der Druckluft kann eine Barleistung von 6,3 erreicht werden. Hinter solch einem Schlagschrauber steckt demnach eine große Power. Gleichzeitig können diese Geräte aber auch besonders sparsam sein, wenn die Strom-Variante gewählt wurde. Denn dann sind diese auch ganz einfach und schnell an die normale Steckdose angeschlossen. Mit 230 Volt muss nicht viel mehr Energie aufgebracht werden, als für kleinere Geräte. Fakt ist, wenn ein Gerät für die Werkstatt gesucht wird, empfiehlt sich die erste Variante mit der Druckluft. Für alle, welche gelegentlich mal etwas festschrauben, oder aufschrauben möchten, sollten sich für die Akku Variante entscheiden.

Bosch Professional GDR 10,8 V-EC Akku-Drehschlagschrauber, 2 x 2,5 Ah Akku, 10,8 V, L-Boxx, 06019E0000

227,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis Prüfen


Wie sieht es mit dem Drehmoment oder der Leerlaufdrehzahl aus?

Bei der Leerlaufdrehzahl gibt es in diversen Akku-Schlagschrauber-Test viele Unterschiede. Und so sind es auch hierbei wieder die Testsieger, welcher u.A. auf den Namen Hazet, Bosch hören, welche die Nase vorn haben. So können bis zu 10.000 U/min. – 7.000 U/min jederzeit drin sein. Natürlich haben die anderen Marken den Vorteil, etwas günstiger zu sein. Dafür muss aber schon ein deutliches Defizit in Kauf genommen werden. Wenn es dann noch etwas hochwertiger sein soll, kann es sich immer lohnen, auf Makita zu setzen. Denn gerade Makita ist solch eine Marke, welche sich mit Geräten für das Bohren und Co. mehr als nur gut auskennt. Ist das mit der Leerlaufdrehzahl geklärt, sollte noch mal ein Auge auf den maximalen Drehmoment geworfen werden. Wie viele Akku-Schlagschrauber-Test zeigen, gibt es auch dort Unterschiede. Wie sieht es mit der Werkzeugaufnahme aus? Geht es um das Aufnehmen der einzelnen Bits, oder Werkzeuge, so fällt auf, dass sich kein Gerät schwer tut, für besten Arbeitskomfort sorgen zu können. Doch was bedeutet das genau? Die Werkzeugaufnahme wird in Zoll bemessen. Hierbei bekommt der Handwerker einen Richtwert, welche Bits am besten passen. In der Regel sind es 1/2 Zoll, welche bei diesem Wert angegeben werden. Nur selten kommt es vor, dass 1/4 Zoll möglich werden.


Wie sieht es mit dem Gewicht aus?

ElektroschlagschrauberBeim Gewicht muss sich keines der Geräte aus einem Akku-Schlagschrauber-Test verstecken. Die in diversen Akku-Schlagschrauber-Test angebotenen Geräte haben wenig Gewicht. Es gibt natürlich auch hierbei Ausnahmen, doch das wird dann wieder durch Leistung wettgemacht. Und so wiegen die meisten Geräte nicht mehr als 1,5 kg. Hin und wieder muss aber auch das Doppelte in Kauf genommen werden. Gewichte hin oder her. Viel wichtiger ist es, dass diese Schrauber gut in der Hand liegen. Was bedeutet, dass eine ergonomische Form viel dazu beitragen kann, wie einfach die Arbeit am Autoreifen und Co. werden kann.


Besondere Vorteile von einem Schlagschrauber

Geht es um das Benutzen von einem Schlagschrauber aus einem Akku-Schlagschrauber-Test, so fällt gerade bei der Strom-Variante auf, dass diese Schlagschrauber unbegrenzt lange verwendet werden können. Was bedeutet, dass sich jeder Autofahrer, oder Handwerker bei der Arbeit Zeit lassen kann. Auf irgendwelche Akku-Leistungen zu achten, entfällt somit von Anfang an. Gleichzeitig muss noch nicht mal mehr ein Funkenflug in Kauf genommen werden. Die Geräte sind absolut sicher und vor allem auch getestet. Der Tüv, oder ähnliche Institutionen haben hierbei ihre Hände mit im Spiel, sodass ein Schlagschrauber mit ruhigem Gewissen gekauft werden kann. Im Übrigen lässt sich der Drehmoment auch individuell einstellen. Was aber nur für ein paar Geräte gilt. Dies sollte beim Schlagschrauber-Kauf unbedingt berücksichtigt werden. Damit die Hände nicht mehr so schnell müde werden, ist es natürlich umso wichtiger, dass ein solches Geräte wenig Vibrationen erzeugt. Wem dies wichtiger ist, der sollte bei einem Akku-Schlagschrauber-Test unbedingt darauf achten, welches Gerät gekauft wird. Denn nicht alle Geräte sind vibrationsarm. Beim Kauf kommt es auch stets auf die Verarbeitung an. Anhand der Verarbeitung kann ganz gut herausgefunden werden, wie hochwertig der Bohrer ist.

Hazet Akku-Schlagschrauber, Lösemoment maximal 700 Nm, Vierkant massiv 12,5 mm, 1 Stück, 9212-3

ab 571,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis Prüfen


Wie sieht es mit den Ersatzteilen aus?

Bei den Ersatzteilen muss sich niemand sorgen. Denn diese gibt es von den meisten Herstellern im Überfluss. Was bedeutet, dass die Ersatzteile jederzeit nachbestellt werden können. Da die Teile nicht selten vom gleichen Hersteller stammen, muss hierbei auch mit wenig Extrakosten und Aufwand gerechnet werden. Gut möglich ist es auch, dass Ersatzteile kostenlos geliefert werden können, sofern der Schlagschrauber noch Garantie hat. Zum klassischen Zubehör gehört ein Ersatz-Akku. Gerade wenn ohne Strom gearbeitet werden möchte, braucht es immer ein wenig mehr Saft. Und mit solch einem Ersatzakku kann sich jeder Handwerker ein klein wenig mehr Sicherheit erkaufen. Viele der Hersteller bieten auch gleich einen Ersatzakku mit an, sodass dieser nicht mehr hinzugekauft werden muss. Geht es um die Langlebigkeit der Akkus, so brauchen auch hierbei keine Bedenken aufzukommen. Die Akkus werden sich weder ungewollt entladen, noch irgendwelche Schäden durch zu heiß werden, erleiden.

Gibt es irgendwelche besonderen Extras?

So manches Gerät kann über eine Lampe verfügen. Diese macht die Arbeit in dunklen Bereichen, wie unter dem Auto, oder auch in Schränken noch leichter. Einfach bei der Arbeit mit einschalten und nie mehr zu wenig Licht haben. Das ist eine kleine Hilfe, welche aber besonders nützlich werden kann. Gerade dann, wenn das Auto irgendwo in der Nacht stecken geblieben ist und ein Reifenwechsel gefordert wird. Dann muss nicht immer eine Taschenlampe extra hingehalten werden. Licht und Leistung in einem Gerät, mehr braucht es für die Reifenwechsel-Arbeit nicht. Desweiteren kann hier und da noch auf einen Gürtelclip gesetzt werden. Dieser Gürtelclip ist dann besonders ratsam, wenn die Hände für andere Dinge benötigt werden. Bevor der Schlagschrauber dann irgendwo im Dreck liegt, oder gar nass werden könnte, befindet sich dieser immer griffbereit direkt am Körper. So kann jeder Hobby Handwerker sich wie ein Profi fühlen.


Ryobi RID1801M Akkuschlagschrauber

ab 68,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis Prüfen

Immer alles im Griff haben, mit dem Akku-Schlagschrauber.

Perfekt ist es, wenn der Schrauber in einem praktischen Koffer angeboten wird. Denn dann kann der Schrauber aus einem Akku-Schlagschrauber-Test auch leichter transportiert werden. Ein kompaktes Design kann helfen, wenn der Schrauber die ganze Zeit in der Hand gehalten werden muss. Denn somit werden die Hände erst gar nicht schwer. Wenn sich dann auch noch das Bohrfutter leicht wechseln lässt, ist das nicht selten ein gutes Zeichen für beste Qualität. Natürlich kann auch bei einem Akku Schrauber ein Vorwärts – und Rückwärtslauf in Anspruch genommen werden. Und selbst die Griffe sind immer ergonomisch geformt. Gleichzeitig wurde dann ein Material verwendet, welches ein Rutschen verhindert. Griffsichere Arbeitsgeräte zu haben, muss deshalb kein Zufall bleiben. Mit einer elektrischen Bremse ist es dann auch möglich, die Bohrarbeit zwischendurch unterbrechen zu können. Denn nicht immer kann am Stück gebohrt werden. Ansonsten ist es mit solch einer Funktion möglich, für mehr Sicherheit zu sorgen. Die Schallleistung sollte bei solch einem Gerät auch nicht missachtet werden. Diese kann nämlich recht unterschiedlich hoch sein. Mit einem praktischen Gürtelclip kann es dann sogar noch möglich werden, diesen Akku Schrauber immer am Körper tragen zu können. Wenn dann Arbeiten auf dem Dach verrichtet werden müssen, ist das mehr als praktisch. Maximale Kontrolle in jeder Lage zu haben, ist gerade bei handwerklichen Tätigkeiten wichtig. Jene Geräte kommen auch häufig in Werkstätten zum Einsatz. Dann ist es aber wichtig, auf einen Hochleistungs-Schrauber zu setzen, welcher noch mehr Umdrehungen, oder Vergleichbares anzubieten hat. Das kabellose Arbeiten macht es noch leichter, beweglicher hantieren zu können. Wenn plötzlich Stellen in der Küche, oder auch in der Hobby-Werkstatt erreicht werden können, wurde beim Kauf alles richtig gemacht. Aber auch wenn die Reifen gewechselt werden sollen, kann sich solch ein Gerät lohnen. Es kommt dann natürlich immer auf den Aufsatz an, welcher sich schnell auf den Schrauber montieren lässt. Und damit der Benutzer auch immer weiß, wie weit der Akku noch reicht, sorgt eine LED-Batterie-Akku Anzeige dafür. Fakt ist, vom Hobby Heimwerker bis hin zum anspruchsvollen Heimwerker kann jeder bedient werden, welche schnell und kraftvoll schrauben müssen. Egal ob es sich dann um Muttern, oder Schrauben handelt, alles ist mit wenig Aufwand kraftvoll und zuverlässig einsatzbereit.


Ein Akku-Schlagschrauber-Test zeigt, es geht immer einfach!

Ideal ist es, wenn der Akku-Schlagschrauber mit der Click und Go Eigenschaft ausgestattet wurde. Was dafür sorgt, dass der Akku, oder vergleichbares Zubehör aufgesteckt, oder angesteckt werden muss. Es sind deshalb keine Vorkenntnisse notwendig. Markengeräte lassen sich am Markennamen erkennen. Wenn kein Koffer vorhanden ist, auf welchem der Markenname steht, kann dieser meist noch klein geschrieben auf dem Bohrer zu finden sein. Das es sich um ein Markengerät handelt, ist wichtig. Denn nur so kann auch für eine lange Garantie garantiert werden. Meist gibt es auf die Akku-Schlagschrauber eine 3-Jahres-Garantie. Bei der Verarbeitung wird meist Metall verwendet. Und so haben diese Geräte oft ein hochwertiges Metallgehäuse anzubieten. Somit kann der Schlagschrauber auch mal auf den Boden fallen, ohne gleich kaputt gehen zu müssen. Viele Geräte sind auch darauf ausgelegt, dass der Akku nicht überlastet werden kann. Die Lebensdauer von Akku und Co. kann somit um bis zu 100 Prozent verbessert, oder verlängert werden. Schraubanwendungen sind mit einem Schlagschrauber bei Metall, als auch Beton möglich. Damit ist solch ein Bohrer das ideale Gerät für die Baustelle. Härteste Schraubanwendungen können somit ohne Probleme gemeistert werden.

Clevere Lösung für Hand-und Heimwerker

Trotz oder gerade wegen seiner Einfachheit ist der Schlagschrauber ein Geschenk für jeden Heimwerker. Schrauben und Muttern lassen sich ohne ihn nur mit Mühe lösen. Besonders fest angezogene Schrauben sind schwer zu bewegen – hat sich im Laufe der Zeit erst Rost angesammelt, ist so ein Schlagschrauber unverzichtbar.
Man unterscheidet mechanische Schlagschrauber und jene, die mithilfe der Druckluft oder Elektrizität angetrieben werden.
Im industriellen Bereich wird auch mit hydraulischen Schlagschraubern gearbeitet.


Schlagschrauber Ratgeber – worauf man beim Kauf achten sollte?

Ein wichtiger Faktor ist eine gute Verarbeitung des Schlagschraubers. Er sollte robust sein, damit er auch längerfristig eingesetzt werden kann. Ein Stahlgehäuse ist eine optimale Lösung und Kunststoffausführungen unbedingt vorzuziehen.
Generell sollte ein Werkzeug gut zu bedienen sein, das Eigengewicht darf daher nicht zu hoch sein, da es ansonsten zu Ermüdungserscheinungen im Arm und in der Hand führt. Ein einfaches Wechseln der Aufsätze ist ebenso wichtig, damit die Arbeiten nicht unnötig blockiert werden. Geräte mit einstellbarem Drehmoment sind wesentlich vorteilhafter, da nicht jede Schraube gleich zu lösen ist.
Flexibilität und Handwerk gehören eindeutig zusammen – ein Akku-Schlagschrauber muss zwar hin und wieder aufgeladen werden, schränkt den Anwender jedoch nicht durch ein lästiges Kabel in seiner Bewegungsfreiheit ein.
Schön sind auch Schlagschrauber mit viel Zubehör, denn das spricht meist für eine entsprechende Funktionalität.
Modelle mit guter Leistungsfähigkeit sorgen für rasche Ergebnisse – etwas Power muss also sein. Zu guter Letzt spielt natürlich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis eine große Rolle. Man will ja auch was für sein Geld haben.


Fazit.

Den besten Schlagschrauber finden ist nicht so leicht. Ein guter Akkuschlagschrauber ist leicht und handlich jedoch im festen stabilen Gehäuse mit solider Verarbeitung. Mit leistungsstarkem Motor, der auch bei Belastung nicht zu laut wird. Ausgestattet mit einem modernen Akkutyp mit guter Leistung und kurzer Aufladezeit. Ersatzakkus können leicht als Zweitakku nachgekauft werden zu einem Preis der sich im üblichen Rahmen bewegt.
Für den universellen Heimwerker Einsatz sind Akkuschlagschrauber mit zwei Gängen anderen mit nur einer Geschwindigkeit vorzuziehen.
Bei vielen Marken Akku-Schlagschrauber können Sie den eingangs Bitsatz mit der Maschine dazubekommen oder gleich mitbestellen und so dieses Zubehör eventuell günstiger dazubekommen. Wenn Sie einen Akkuschlagschrauber anschaffen wollen dann achten Sie unbedingt auf die Sicherheit und Langlebigkeit der Maschine.
Ob Sie schlussendlich ein preiswertes, ein hochwertiges Profigerät oder ein sehr billiges kaufen. Achten Sie auch bei einem günstigen Gerät auf eine gute Leistung und eine dementsprechende hohe Drehmomentzahl. Nur so erreichen Sie, dass beim Lösen festsitzender Schrauben wie auch beim Zuziehen keinerlei Schwierigkeiten auftreten. Ein einstellbares Drehmoment gewährleistet, dass auch beim festen Anziehen keine Schraube abreist und kein Gewinde einen Schaden erleidet. Wenn Sie diese Hinweise beachten können, werden Sie mit dem richtig ausgewählten Schlagschrauber lange zufrieden sein. Ihre tägliche oder die manchmal anfallende Arbeit wird damit um einiges erleichtert werden.
Wenn Sie aber sehr viele Autoreifen zum Auswechseln haben, oder sogar eine Autowerkstatt haben, dann wäre ein Schlagschrauber für Druckluftantrieb die richtige Wahl. Als Privatperson werden Sie wahrscheinlich nicht über einen für Druckluftwerkzeuge geeigneten Kompressor verfügen aber in der Auto oder Reifenwerkstadt sollte einer stehen. Wenn nicht sollten Sie einen kaufen.
Nicht vergessen, die Radmuttern sollten Sie niemals mit einem höheren Drehmoment festziehen, als der Schlagschrauber an möglichem Drehmoment zum wieder lösen hat.


Gesamtfazit:

Es kann sich immer lohnen, einen Schlagschrauber aus einem Akku-Schlagschrauber-Test zu wählen. Denn die Qualität ist immens. Und so muss sich niemand mehr von einem platten Reifen fürchten. Die Montage der Reifen gelingt mit dem richtigen Gerät auf Anhieb. Es muss lediglich beim Kauf entschieden werden, ob es nun ein Druckluft oder Strom-Gerät sein soll. Am besten ist es daher, wenn jeder für sich selbst einen Akku-Schlagschrauber-Test macht, um dann herausfinden zu können, wo die Stärken der einzelnen Geräte liegen. Mit einem Vergleich bei einem Akku-Schlagschrauber-Test kann auf jeden Fall nichts falsch gemacht werden.


akku-schlagschrauber kaufenakku schlagschrauber kaufenakku schlagschrauber kaufenakku-schlagschrauber kaufenakku-schlagschrauber-test 2017